Kinder Wald und Wiese Bremen e.V.

Der 1999 gegründete Verein bietet Naturerfahrungen für Kinder auf dem 4 ha großen Wiesengelände zwischen Bahndamm, Kleingartenverein und Wendeschleife der Linie 6 am Riensberg.

Vorrangiges Ziel des Vereins ist es, Stadtkindern die Möglichkeit zu bieten, gemeinsam die Natur hautnah zu erleben und zu erfahren sowie den respekt­ und
verantwortungsvollen Umgang mit verschiedensten Tieren zu erlernen.

Geschichte:

  • 2006: Der Verein übernimmt das Gelände am Rienberg

  • SPD-Abgeordneter Rainer Hamann informiert sich über Sommerferienprogramm (StK 18.6.2009)

  • Der Verin übernimmt die Pflege des Naturspielplatzes Zaunkönig in Grambke (StK NOR 22.6.2009, StK WES 25.6.2009)

  • Begegnung mit Tieren und Abenteuerspiele (StK 6.8.2012)

  • Sommerferienprogramm in paradiesischer Wildnis (StK 10.6.2010)

  • Tag der offenen Tür (18.4.2013)

  • Verein erhält 5000 Euro Spende von den Firmen Rossmann und Persil (StK 28.7.2013)

  • Pferdegruppe bedankt sich bei Biomarkt für Spenden (StK17.8.2013)

  • Unbekannte stehlen aus dem Stall Hahn und Hühner und töten diese (StK 16.11.15)

  • Der Pferdestall des Vereins brennt aus ungeklärten Gründen ab. Der Sachschaden beträgt ca. 10 000 Euro. (StK 29.11.2018)
     

 

  HOMEPAGE
HOME  |  DRUCKEN   |   FENSTER SCHLIESSEN